Programme

Literatur und Musik aus Italien

Seit über 25 Jahren ist Reinhold Joppich mit seinem literarisch musikalischen Programm in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs und hat weit über 800 Veranstaltungen bestritten.

Seit 2008 ist er mit seinen beiden Programmen „Amore Amore“ – Italienische Geschichten der Liebe und Canzoni d’Amore (Reinhold Joppich) mit dem Musiker Mario Di Leo (Gitarre und Gesang) – und „Hauptsache Rom“ – Eine literarisch und musikalische Liebeserklärung an die Ewige Stadt – unterwegs.

Die Sehnsucht vieler Menschen, vor allem der Deutschen, ist Rom.
In den Texten italienischer und deutscher Autoren spiegelt sich die Großartigkeit und das wundersam chaotische der Ewigen Stadt wieder.
Ob Franca Magnani oder Uwe Timm, Gianni Rodari oder Alberto Moravvia oder gar der Klassiker Ignazio Silone, in all ihren Erzählungen wird Rom zum Mittelpunkt unserer Sehnsüchte.

Im Sommer 2013 haben Reinhold Joppich und Mario Di Leo am Freiburger Theater eine erfolgreiche Premiere mit „Hauptsache Rom“ vor ausverkauftem Publikum gefeiert.